Topbild
  • Deutsch
  • Englisch

Absetzkipper

Absetzkipper – eine neue Definition des Kippens

Absetzkipper sind vielfältig einsetzbar, so zum Beispiel für Abbruch und Räumungen, auf Baustellen oder für Abfälle aller Art. Dafür müssen Sie nicht gleich einen neuen Absetzkipper kaufen. Unsere Absetzkipperaufbauten lassen sich an zahlreiche Fahrgestelle und die verschiedensten Anwendungsbereiche anpassen.

 

Für jeden Einsatzbereich das richtige Konzept

Gerade in Baustellensituationen kommt es oft zu Behinderungen, sei es durch enge Zufahrten oder allgemein schwer zugängliche Bereiche. Wo herkömmliche Kipper versagen, sorgen unsere Speziallösungen für freie Fahrt und unbehindertes Be- und Entladen. So führen wir in unserem Sortiment Absetzkipper mit besonders schmalen Abmessungen oder drehbaren Aufsätzen. Die Aufbauten fassen nicht nur die üblichen Mulden, sondern können auch zum Transport anderer schwerer und sperriger Güter dienen. Ein zusätzlicher Lkw wird dadurch überflüssig.

 

Klein oder groß – Absetzkipper in jeder Gewichtsklasse

Absetzkipperaufbauten sind in jeder Größe ein Gewinn und so fertigen wir die entsprechenden Aufbauten sowohl für Fahrzeuge bis 5,5 Tonnen als auch weit darüber. Für den kleinen Bedarf kann auch ein Absetz-Anhänger Sinn machen. Die Modelle fassen je nach Größe DIN-Container von 1,5 bis 10cbm. Ein spezieller Umbau ermöglicht die Nutzung des Absetzkippers als Fahrzeug für den Winterdienst. Unsere Absetzkipper erhalten Sie direkt von uns als Hersteller, gerne erfüllen wir auch ungewöhnliche Wünsche und lösen Ihre individuelle Situation.

Mercedes Partner

Absetzkipperaufbau

Heimann fertigt Absetzkipper für verschiedene Fahrzeugtypen. Die Containeraufbauten eignen sich für LKW von 5 bis 12 Tonnen zul. Gesamtmasse. Die Absetzer eignen sich für den Transport von Containern von 1,5 - 10 cbm.

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 07:30 - 17:30 Uhr
Sa: 09:00 - 12:00 Uhr
und nach Absprache

Aktuelles RSS-Feed abonnieren

Achtung! Geänderte Öffnungszeiten zum Jahresende

 
Achtung! "Brückentag" am 30.10.2017